Ganzheitliche LebensberatunG

Ich begleite Menschen auf ihrem Lebensweg.

 

Als Lebenscoach schaue ich die verschiedenen Muster, Blockaden, Prägungen und Speicherungen im Unterbewusstsein an und löse sie.

 

Es gibt immer mal wieder Lebensbereiche, in denen wir nicht vorwärtskommen, blockiert sind oder wir die Richtung ändern möchten. Beispielsweise kann es sein, dass wir im Beruf unglücklich sind und einen neuen Weg gehen möchten. Wir wissen jedoch nicht genau wie und der Gedanke an die Kündigung taucht immer öfters auf.

 

Genauso kann es im privaten Bereich Herausforderungen geben: mit den Kindern, in der Beziehung oder mit unseren Mitmenschen, welche uns nahestehen.

 

Es können immer wieder die gleichen Fragen sein, über die wir uns den Kopf zerbrechen:

·      Was ist der passende Beruf für mich, was ist meine Berufung und was erwarte ich noch von meinem Leben?

·      Wie lange muss ich unglücklich sein, bis ich mich traue den nächsten Schritt zu tun?

·      Wie lange halte ich es an meinem Arbeitsplatz aus, bis ich in ein Burnout falle oder mich endlich traue zu kündigen?

 

Viele solche Fragen werden mir immer wieder von meinen Gesprächspartnern gestellt. 

 

Alles beginnt in uns!

Das Unterbewusstsein speichert alles Positive und alles Negative. Wie im Computer ist alles irgendwo in unserem Unterbewusstsein gespeichert. Oft finden wir diese alten Dateien nicht mehr, oder sie füllen unseren Speicher mit der Folge, dass wir träge, müde und antriebslos sind. Wir treten ständig auf der Stelle, kommen im Leben nicht vorwärts oder stolpern immer wieder über dieselben Muster.

 

Auch wenn wir viele Erfahrungen wieder vergessen, die Speicherung ist erfolgt. Vergleichbar mit den versteckten Dateien auf der Festplatte im Computer. Egal wann diese Speicherung erfolgt ist, sie ist Jahre später immer noch abrufbar! Genau das gleiche passiert bei einem Computer: Dieser speichert und speichert... die Festplatte wird voller und der Computer wird immer langsamer. Er leistet nicht mehr das, was er im Stande wäre zu leisten.

 

Bei uns Menschen ist es ähnlich: Ist unsere Festplatte zu voll, fühlen wir uns träge, gestresst, müde, ausgelaugt oder erschöpft. Dies führt häufig zu Krankheiten oder anderen problematischen Lebenssituationen. 

 

Beim Computer würden wir nun anfangen die Festplatte zu bereinigen, damit dieser wieder leistungsfähiger wird. Im Unterbewusstsein ist es ähnlich: Wir suchen sozusagen den Bereich der "versteckten Dateien", um dort die negativen Prägungen und Muster zu löschen. 

 

Diese sogenannten Prägungen und Muster lassen uns immer wieder in das gleiche Raster verfallen. Es ist dir bestimmt auch schon passiert, dass du sagtest: «Das passiert mir nie wieder!» Und bis du dich umschautest, stecktest du wieder in der gleichen Situation!

 

Natürlich können uns auch eigene Denkblockaden am Fortschritt und Wachstum hindern. Auch Personen aus unserem Umfeld (Fremdblockaden) können uns blockieren. Das kann aus Sorge oder Mitleid, aber auch aus Missgunst und Neid sein.

 

Wenn wir diese Prägungen lösen, erkennen und daraus lernen, führt das dazu, dass wir wieder vorwärtskommen und den für uns richtigen Weg finden.